Heute: Dienstag, 27. Oktober 2020
14:00 Uhr      
Youngster-Action in der K13-ClubSauna
Alle Jungmänner bis einschließlich 24 Jahre (ab 18 Jahren, Ausweis nicht vergessen) haben freien Eintritt! Ihr zahlt lediglich, was ihr verzehrt (Mindestverzehr 3 Euro).
Alle anderen Saunafreunde sind natürlich auch willkommen!
15:00 Uhr      
Studenten-Tag in der K13-ClubSauna
Immer Dienstags:
Alle bis 24 Jahre und alle Schüler und Studenten haben kostenlosen Eintritt, alle anderen zahlen 13 Euro Eintritt (3 Euro Mindestverzehr).
Es gibt ein kostenloses Essen (ab 19:30 Uhr, solange Vorrat reicht).
Einlass ab 18 Jahren.
 
10. Oktober 2020
Augenmaß Augenmaß und Fingerspitzengefühl sind gefragt:
“Party komplett ausfallen lassen, Party als Café veranstalten, Café doch komplett ausfallen lassen.“ Steigende Infektionszahlen bedeuten für uns dabei immer zusätzliche Vorsicht, der Versuch dennoch etwas im verantwortbaren Bereich zu veranstalten, ohne allzuviel Personen aus Risikogebieten anzuziehen. Damit sind Qualitäten gefragt, die teils konträr zur normalen Organisation einer Veranstaltung stehen. Normal sind Werbung und Sichtbarkeit gefragt, jetzt ist eine gewisse Zurückhaltung und Lokalität oft erforderlich. Wir, das Homophilias-Team, entscheiden derzeit kurzfristig, etwa zehn Tage vor einer Veranstaltung, was wir machen: Bleibt also informiert und vor allem: Bleibt gesund!
10. September 2020
Lager Lager und Name gesucht

Die AIDS-Hilfe sucht. Sie sucht nach einem trockenen Lagerraum in Bahnhofsnähe. Und sie sucht nach einem zeitgemäßen und hippen Namen, der ihre Aufgaben und Projekte treffender beschreibt, als das derzeit der Fall ist.
Wer helfen kann oder Ideen hat, kann sich an info@aidshilfe-oldenburg.de wenden.
(Bild: Michael Gaida via pixabay)
2. Juli 2020
Rainbowflags am Fahrrad Aber doch nicht mit uns!
Wenn die „Blauen Seiten“ jedem ihrer Nutzer schreiben: „wie du sicher schon weißt, fallen die CSDs dieses Jahr Aufgrund der Corona-Krise leider aus“, dann können wir nur feststellen, dass die Jungs in Berlin und Amsterdam mal wieder an Oldenburg vorbei geguckt haben! Oldenburg hat auch im „Corona-Jahr“ sehr erfolgreich einen CSD auf die Beine gestellt. Die CSD-Demo hat es am 22. Juni sogar auf die Titelseite der Nordwestzeitung geschafft, von über 1.000 Teilnehmern wird dort berichtet, von ausgelassener Stimmung trotz Corona-Abstand und Maske. Wer dabei war, weiss von dem unvergesslichen Event, dass viele Oldenburger Institutionen gemeinsam und sehr kurzfristig geplant und umgesetzt haben. Leider hat der Bürgermeister lieber auf dem „Corona-leeren“ Schloßplatz geredet, statt sich aktiv auf den Sattel zu setzen... aber wir trauen ihm Lernfähigkeit zu.
zuletzt geändert am 26. Sep. 2020   —   Stand der Daten des Szene-Infosystems: 18. Oct. 2020